Knotenpunkt
Papierschnitte und Collagen von Jana Schwindel


ab 14. Juli 2020 im Kappeneck

Exponentielles Wachstum, globale Krisen, die Verdichtung der Großstädte sowie die Steigerung des Massentourismus und Konsums führen zu entscheidenden Veränderungen. Die Ausstellung KNOTENPUNKT befasst sich mit dem Drang des Menschen, die Natur bezwingen zu wollen. Das Medium Papier durchdringt meine Arbeiten auf differente aber grundlegende Weise, sei es durch die Verwendung gebrauchter Kirchenführer oder Landkarten.

Jana Schwindel
*1991 Augsburg | Deutschland
Papierkünstlerin, Kunsthistorikerin und Kuratorin

2011-2015 | Bachelor of Arts an der Universität Augsburg
Hauptfach Kunst- und Kulturgeschichte, Nebenfach Kunstpädagogik

2015-2018 | Master of Arts an der Universität Augsburg
Kunst- und Kulturgeschichte

2016-2018 | Zertifizierung an der Bayerischen Museumsakademie, München

seit 2018 | Wissenschaftliche Volontärin am H2 - Zentrum für Gegenwartskunst

 Vita Jana Schwindel  |   Preisliste

 www.janaschwindel.blogspot.com

 

Adresse

Kappeneck 30
86152 Augsburg

Kontakt

Öffnungszeiten

Di. - Sa.: 17:30 - 23:00 Uhr
So. + Mo. Ruhetag
Feiertage geschlossen